Wochenrückblick #6

Babyschuhe selbst nähen

Gemacht

Geburtsvorbereitungskurs – Wir haben uns für einen Kurs entschieden, bei dem an allen Terminen der Partner mit dabei ist. Eine Entscheidung, die wir wirklich nicht bereuen, denn schließlich wollen ja nicht nur wir Frauen uns gut vorbereitet fühlen, bevor wir in die Geburtssituation gehen. Natürlich musste sich der Herr Pusteblume nicht nur einmal von anderen Männern mitleidige Kommentare anhören, dass er zum „Hechelkurs“ mit muss. Das ist etwas, was ich total schade finde, dass Vorbereitungskurse bei Männern immer noch so einen schlechten Ruf haben. Dabei bin ich mir sicher, dass die meisten Männer sehr dankbar sind, wenn sie vorher über den Ablauf des Geburtstprozesses informiert sind und wissen, welche Möglichkeiten sie haben, um ihre Partnerinnen zu unterstützen. Sei es durch das Schaffen einer gemütlichen Stimmung, Berührungen, Massagen oder Hilfestellungen bei verschiedenen Gebärpositionen.

Tatsächlich empfinde ich den Kurs immer als kleine Oase in der Woche, in der wir uns nur auf uns und das Pusteblümchen konzentrieren und kann wirklich nur empfehlen, einen solchen Kurs zu buchen, an dem die Männer nicht nur an ein oder zwei Abenden mit dazu kommen, sondern komplett teilnehmen. Ich bin jetzt schon ein bisschen traurig, dass bereits drei der sechs Termine um sind.

Herbstspaziergänge – So langsam merke ich wie mir der wachsende Bauch zu schaffen macht. Ein Spaziergang am Abend in der frischen Herbstluft ist deshalb immer ein schöner Ausgleich für den Vollzeit-Büro-Job.

Sonnenuntergang über Maisfeld

Schwangerschaftsupdate

Woche: in der 28. SSW
Gewichtszunahme: 10 kg
Schwangerschaftsstreifen: bisher keine
Bauchnabel: drin
Schlaf: So langsam wird mein Schlaf wirklich unruhig und konnte ich früher am Wochenende auch gut und gerne mal 10 Stunden am Stück schlafen, ist mittlerweile nach spätestens 8 Stunden Schluss und ich wälze mich nur noch von einer Seite auf die andere.
Symptome: Dank der kühleren Temperaturen haben sich die Wassereinlagerungen wieder verabschiedet. Dafür habe ich mittlerweile gegen Abend immer ein leichtes Ziehen im oberen Bauchbereich, was sich anfühlt wie Muskelkater und wahrscheinlich dadurch kommt, dass meine Bauchmuskeln Platz für den wachsenden Bauch machen.
Bewegung: Das Pusteblümchen bewegt sich mittlerweile so stark im Bauch, dass man es sogar von außen sehen kann. Letztens lag ich auf der Couch mit dem Laptop auf dem Bauch, um eine Serie zu schauen. Das gefiel dem Blümchen offensichtlich nicht so gut und es hat dafür gesorgt, dass der Laptop so stark gewackelt hat, dass ich Angst hatte, er würde herunterfallen 🙂
Vermissen: Die Zeit, in der mir die 8 Stunden Sitzen in der Arbeit noch nicht so viel ausgemacht haben und ich nach der Arbeit immer noch genügend Energie für eine Laufrunde hatte.
Gelüste: Ich traue es mich kaum zu sagen, aber ich habe schon die ein oder andere Packung Lebkuchen gekauft. Ja ich weiß, es ist erst September und eigentlich gehöre ich auch eher zu denen, die frühestens Ende November Weihnachtsgebäck kaufen. Aber dieses Jahr stehe ich wirklich unglaublich auf Lebkuchen mit Zartbitterglasur…
Generelles Befinden: So langsam merke ich, dass ich mich während des Tages doch ab und zu mal hinlegen muss, um mich zu entspannen und nicht einfach mehr den ganzen Tag durchpowern kann.
Genäht:
Einen Schlafanzug aus dem Buch Nähen und Stricken für die Kleinsten. Dazu noch ein paar Mini-Schuhe nach dem Freebook Tippy Toes.

Selbstgenähte Erstausstattung Winterbaby


Zwei Wickelbodies, die ich aus dem Freebook Regenbogenbody abgewandelt habe, sodass man sie nicht über den Kopf ziehen muss. Dazu passend ein Mützchen mit Teddyohren.
Eine Pumphose nach dem Freebook von Lybstes mit einer Fake-Knopfleiste, die ich noch hinzugefügt habe.

Selbstgenähte Erstausstattung Winterbaby

Ein Babynestchen für den Stubenwagen, den ich im letzten Update schon erwähnt hatte, nach dem kostenlosen Schnittmuster von Stilweg. Allerdings habe ich das Nestchen so gestaltet, dass ich die Matratze zum Waschen rausnehmen kann. Dafür habe ich mich an dieser Anleitung orientiert.

Selbstgenähtes Babynest

Die Verkleidung für das Körbchen des Stubenwagens.

Bezug für Stubenwagen selbst nähen

Bis bald,
deine Crissie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.