Blusen-Sew-Along #BlusenSA2017 – Teil 3

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Heute geht es weiter mit dem Blusen Sew Along. Die bisherigen Beiträge zum Sew Along findest du hier und hier. Heute erzähle ich dir, was ich beim Nähen der Bluse gelernt habe und welche Tipps und Tricks mir geholfen haben.

Ich habe letzte Woche ja schon geschrieben, dass mir der Ärmelabschluss, der im Schnittmuster vorgesehen ist nicht so richtig gefällt und ich einen Ärmelschlitz nähen möchte. Da dieses Detail in meinem Schnittmuster nicht vorgesehen war, habe ich mir die Teile dafür selbst zusammen gebastelt. Dafür habe ich das allererste Mal in mein Nähbuch, das ich schon seit Ewigkeiten besitze, geschaut und mich an den Zeichnungen darin orientiert. Ich habe mich für einen Schlitz entschieden, der mit einem Beleg auf der Innenseite verstürzt wird. Diese Variante ist relativ einfach zu nähen und ich kann sie als Einstieg ins Blusennähen sehr empfehlen. Elke hat zum Sew Along eine Anleitung erstellt wie man eine etwas aufwändigere Variante nähen kann. Da es aber meine erste Bluse ist, bin ich froh, mich erst einmal für die einfachere Schlitzvariante entschieden zu haben. Aber die nächste bekommt auf jeden Fall so einen Schlitz, der auch von innen toll aussieht.

Tipps und Tricks

Vorher kann ich dir auf jeden Fall noch einen Tipp weitergeben, der mir das Nähen dieses flutschigen Stoffs sehr erleichtert hat. Das Zaubermittel heißt Sprühstärke. Diese gibt es im Drogeriehandel und sie wird bei mir wahrscheinlich noch für sehr viele Blusen reichen. Ich habe den Stoff nach dem Waschen und vor dem Zuschneiden großzügig damit eingesprüht, trocknen lassen und gebügelt. Der Chiffon meiner Bluse wurde dadurch von der Haptik baumwohllähnlich und hat sich viel besser zuschneiden und auch vernähen lassen. Nachdem die Bluse fertig genäht ist, wird sie einfach ganz normal gewaschen, dabei wird die Stärke herausgespült und der Stoff fällt wieder schön weich.

Ein weiterer Tipp ist die Verwendung der Geradstichplatte deiner Nähmaschine, falls du eine besitzt. Diese verhindert, dass die Nadel den Stoff unter die Stichplatte zieht. Außerdem habe ich mir zum Nähen dünnere Nähmaschinennadeln in einer Stärke von 60 gekauft. Und damit hat das Nähen des sehr dünnen Chiffons super geklappt.

Verstürzter Schlitz

Jetzt aber zum Ärmelabschluss mit verstürztem Schlitz. Zuerst wird die Länge des Schlitzes festgelegt. Ich habe mich dabei an der Manschettenbreite des Schnittmusters orientiert und den Schlitz 8 cm lang genäht. Der Beleg, mit dem der Schlitz versäubert wird, sollte 4 cm breit sein und ca. 4 cm länger als der spätere Schlitz. Der Beleg wird mit einer Vlieseinlage verstärkt. Die Belegkanten werden zunächst versäubert und in der Mitte des Belegs wird der spätere Schlitz angezeichnet. Nun wird der Beleg rechts auf rechts auf den Ärmel gelegt. Achte dabei darauf, dass sich der Schlitz hinten am Ärmel befindet.  Ich habe die Schlitze genäht nachdem ich die Ärmel eingenäht habe und empfehle dir das auf jeden Fall vorher zu machen. Denn ich musste ein paar Mal auftrennen, weil ich aus Versehen, die Gegenseite des Ärmels mit festgenäht habe.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Nun wird die Markierung schmal umsteppt. An der Oberseite nähst du etwa 2 bis 3 Stiche quer.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Entlang der Markierung werden nun Ärmel und Beleg aufgeschnitten. An der Schlitzoberseite wird dabei schräg in die Ecken bis 1-2 mm vor die Naht geschnitten.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Nun wird der Beleg nach innen umgeschlagen, gut gebügelt und schmalkantig abgesteppt.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Bevor die Manschette genäht werden kann, musst du die Ärmelnaht schließen. Für die Manschette mit Untertritt benötigst du einen Stoffstreifen der Breite 7cm. Für die Länge misst du den Umfang deines Armes, an der Stelle, an der der Ärmel endet und gibst ein paar cm  hinzu – je nachdem wie locker du deinen Ärmel gern trägst. Außerdem addierst du noch 2 cm für den Untertritt und 2 cm Nahtzugabe hinzu. Auf den Stoffstreifen für die Manschette wird eine Vlieseinlage aufgebügelt.

Du stellst nun die größte Stichlänge an der Nähmaschine ein und nähst auf der Nahtzugabe des Ärmels entlang. Die Fadenenden lässt du dabei etwas länger, damit du sie noch greifen kannst. Nun ziehst du an den Enden des Oberfadens und verteilst die überflüssige Weite bis der gewünschte Umfang des Ärmels erreicht ist.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Du legst nun den Stoffstreifen für die Manschette rechts auf rechts um den Ärmel. Achte dabei darauf, dass das längere Ende für den Untertritt zur späteren Außenseite des Ärmels zeigt. Der Ärmel wird dann gewendet und die Nahtzugabe zur Manschette hin gebügelt.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Die äußere Nahtzugabe der Manschette wird nun an der langen Kante umgeklappt und gebügelt. Nun wird die Manschette in der Umbruchlinie gefaltet, gebügelt und wieder aufgeklappt.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Nun klappst du die Enden der Manschette in der Umbruchlinie rechts auf rechts und nähst die schmalen Kanten zusammen. Am Untertritt ist die Naht 2 cm von der Schlitzkante entfernt. Nun werden die Nahtzugaben etwas zurückgeschnitten und an den Ecken schräg abgeschnitten.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Nun wird die Manschette umgeschlagen, sodass die linke Seite innen liegt und nicht mehr zu sehen ist. Du nähst nun rundherum einmal knappkantig entlang der Umschlagkante entlang.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Die Manschette ist nun fertig. Du musst nun nur noch das Knopfloch nähen und den Knopf annähen.

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Ich habe beim Annähen des Knopfes dann einen Fehler gemacht. Deshalb ist der Untertritt bei mir nun ein Obertritt geworden. Der Knopf muss an den Untertritt genäht werden und das Knopfloch wird in die kurze Seite der Manschette genäht. Also genau andersherum als ich es gemacht habe;)

Blusen Sew Along Anleitung Verstürzter Ärmelschlitz

Ich bin nun sehr zufrieden mit dem Abschluss des Ärmels und finde, dass die Manschetten mehr nach Bluse aussehen als die einfachen Schlitze, die im Schnittmuster vorgesehen waren.

Am Donnerstag zeige ich dir dann die Bilder der fertigen Bluse.

Deine Crissie

Verlinkt beim BlusenSewAlong auf Elle Puls

Hier geht zur fertigen Bluse.

2 Kommentare

  1. Du hast einen wunderbaren Stoff ausgewählt und die Erklärung und deine Bilder sind wirklich sehr anschaulich! Ich bin gespannt auf das fertige Werk 🙂
    Liebe Grüße,
    Julia

    • Liebe Julia, vielen Dank. Ich bin auch schon gespannt auf dein Ergebnis. Ich glaube, ich muss mir auch noch eine Bellah nähen;)

      Liebe Grüße, Crissie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.